Unser Bild von Gesundheit...

Gesundheit - was ist das eigentlich?

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) umschreibt den Begriff der Gesundheit als vollständiges geistiges, körperliches und soziales Wohlbefinden und nicht allein das Fehlen von Krankheit. 


Unserer Meinung nach ist das Streben nach Vollständigkeit allerdings ein schweres Unterfangen und endet eher in einem Perfektionismus, von dem wir Ihnen eher abraten würden.


In salutogener Sicht beschreibt die Definition der WHO das Streben nach Wohlbefinden. Das Wohlbefinden des Einzelnen wird dabei stetig durch Belastungen des Alltags beeinflusst, sowohl positiv (Herausforderungen) als auch negativ. Sicher gesagt werden kann hier, dass jede Form von Belastungen, egal ob positiv oder negativ Ressourcen des Menschen aufbraucht. 


Bleibt die Belastung konstant droht eine Überbeanspruchung. Hier gilt es einen Ausgleich zu schaffen.


Wir sind für Sie da, um gemeinsam mit Ihnen Belastungen zu definieren und Ressourcen des täglichen Lebens aufzubauen, um langfristig die Waage im Lot zu halten.


- zurück-

image16